Backstage

Durch eine Reihe von Kurzberichten wollen wir detaillierte Einblicke in die Arbeitsmethoden und den Prozess von laut aber leise geben. Es sollen einige Projekte kurz vorgestellt, beschrieben und mittels Fotos dokumentiert werden.

Backstage #1

Wrapstars Dining Lounge

In Berlin, New York und auch London gibt es sie schon längst – Food Markets. Während sie in anderen Städten boomen sind sie in Wien noch gänzlich unbekannt. Genau das war Ansporn und Inspiration des Artisan Food Collectives – für regelmäßige Street Food Märkte an verschiedensten Locations in Wien zu sorgen.

Da unsere Kunden Wrapstars als Mit-Initiatoren des Artisan Food Collective immer bei den Märkten vertreten sein werden, haben wir für sie eine Lounge Area speziell für diese Eventreihe designed und gebaut. Zum einen gibt es schlichte massenproduzierte Kunststoffhocker und zum anderen selbstgebaute Upcycling Tische aus alten Überseepaletten.

Um Internationalität und urbanes Flair zu vermitteln, gibt es beim Design eine gewollte Distanz zu den üblichen Sitzgelegenheiten bei Freiluft Events. Mit den Holzpaletten, Abflussrohren und Halterungen, einer Hand voll Schrauben und ein bisschen Lack haben wir dann in unserer Laut aber Leise Werkstatt an den Tischen gebastelt und sie an die Coorporate Identity der Wrapstars angepasst. Durch die Lösung mit den Abflussrohren können die Tischbeine für den Transport leicht an- und auch wieder abgeschraubt werden.

Mit diesem simplen aber effektiven Design konnten wir die gewünschten Punkte wie leichter Transport und Aufbau, cooler Streetstyle, Nachhaltigkeit und leichte Instandhaltung erfüllen.

laut aber leise, backstage, branding